Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos
HNO Landshut: Professor Dr. Karl Götte, Facharzt für HNO - HNO Arzt Landshut

Ihre HNO Praxis Landshut

Herzlich willkommen in der HNO Praxis im Zentrum von Landshut von HNO Arzt Prof. Dr. Götte.

Unser Anspruch ist es, moderne HNO Heilkunde auf dem höchstmöglichen Niveau anzubieten. Neben der klassischen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, darunter insbesondere die HNO Behandlung von Kindern, sind unsere Spezialgebiete Plastische Operationen, Allergologie und Schlafmedizin.

Die Leistungen stehen gesetzlich versicherten und privat versicherten Patienten offen. Unser Einzugsgebiet bei speziellen HNO Fragestellungen reicht dabei regelmäßig von Vilsbiburg, Dorfen, Erding, Freising, Moosburg und Mainburg im Süden und Westen bis Rottenburg, Dingolfing und Landau im Norden und Osten. Für stationäre Behandlungen und Operationen stehen im Rahmen einer Belegarzttätigkeit Betten am Klinikum Landshut und am Kinderkrankenhaus Sankt Marien in Landshut zur Verfügung.

Gerne informieren wir Sie über unser Spektrum im Detail:

Aktuelles

Abweichende Öffnungszeiten im August 2020

Montag 3. August: ganztags geschlossen

Dienstag 4. August: ganztags geschlossen

Mittwoch 5. August: ganztags geschlossen

Donnerstag 6. August: ganztags geschlossen

Freitag 7. August: ganztags geschlossen

 

Montag 10. August: nachmittags geschlossen

Dienstag 11. August: nachmittags geschlossen

Mittwoch 12. August: nachmittags geschlossen

Donnerstag 13. August: nachmittags geschlossen

Freitag 14. August: ganztags geschlossen

 

Vertretung: HNO-Praxis Dr. Charalampakis, Tel: 0871/29900

Weiterlesen …

Coronavirus-Pandemie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

falls Sie das Vorliegen einer Coronavirus-Infektion bei sich selbst befürchten und eine Abklärung wünschen,
oder unter den typischen Symptomen Fieber, Husten, Kurzatmigkeit leiden, sollten Sie bitte die Praxis NICHT betreten. Sie gefährden damit andere Patienten ohne Nutzen für sich selbst.

Bitte bleiben Sie in diesen Fällen zuhause und wenden Sie sich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel. 116117.

Weiterlesen …