Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos
Aktuelles aus der HNO Praxis Landshut von Prof. Götte - HNO Arzt Landshut

Weiterbildungsbefugnis durch die Bayerische Landesärztekammer erteilt

Mit Bescheid vom 12.9.11 wurde Prof. Götte die Befugnis zur Basisweiterbildung im Gebiet Hals-Nasen-Ohrenheilkunde nach der Weiterbildungsordnung 2004 für 12 Monate erteilt.

Weiterlesen …

Vortrag zum Thema "Schlafapnoe - Schnarchen"

Am Montag, den 4.7.2011 von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr findet ein Vortrag zum Thema "Schlafapnoe und Schnarchen - Welche Maßnahmen sind wann sinnvoll?" von Prof. Dr. med. Karl Götte im Rahmen des Patientenforums der VHS Landshut in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Landshut statt. Veranstaltungsort: Konferenzraum Hammerbach, Klinikum Landshut.

Weiterlesen …

Kinderkrankenhaus plant Anschaffung eines Mikroskopes für die HNO-Belegabteilung

Das aktuelle Projekt des Födervereins "Freunde und Förderer des Kinderkrankenhauses St. Marien in Landshut e.V." ist die Anschaffung eines modernen OP-Mikroskopes, um zukünftig auch komplexe Erkrankungen des Ohres am Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut behandeln zu können. Dies wird die Möglichkeiten der HNO-Belegabteilung deutlich erweitern.

Weiterlesen …

Praxisteam wächst

Ab 2.5.2011 werden zwei zusätzliche Mitarbeiterinnen das Team der HNO-Praxis Prof. Götte in Landshut verstärken. Frau Kirsten Krüger und Frau Renate Parzhuber sind beide ausgebildete Medizinische Fachangestellte mit langjähriger Berufs-
erfahrung. Sie werden dazu beitragen, den Service für die Patienten in der HNO-Praxis in Landshut weiter zu verbessern.

Weiterlesen …

Interview Radio Trausnitz mit Professor Götte zum Thema Pollenallergie

Am 04.04.2011 und am 11.4.2011 sendete Radio Trausnitz jeweils um 10:00 Uhr ein Interview mit Hr. Prof. Götte zum Thema Pollenallergie. Ein Mitschnitt der Interviews stehen nun als mp3 hier zur Verfügung:

Interview zum Thema Pollenallergie vom 04.04.2011

Interview zum Thema Pollenallergie vom 11.04.2011

Weiterlesen …